Termine Aktive

Keine Termine

Termine Jugend

Keine Termine

Termine Verein

Fr Jul 08 @08:00 - 12:00AM
Sportfest
Sa Jul 09 @08:00 - 12:00AM
Sportfest
So Jul 10 @08:00 - 12:00AM
Sportfest
braun Klausmann_2 Rutschmann_2 ganter CHahn_modifiziert_2 burger Hermann mahler BGS www_siedle_logo bks Ausbildung_Sparkasse volksbank ins_diamant
Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING
In einem hartumkämpften Derby mit vier Platzverweisen siegten die Furtwanger
 
Vor dem Spiel wurde bekannt, dass der bisherige Tannheimer Coach Franco de Rosa ab kommenden Donnerstag beim FC Furtwangen die Nachfolge von Uwe Müller antritt. In Schonach coachten Jakob Prezer, Jens Fichter und Lucas Schmitz noch das Furtwanger Team.
Beim FC Schonach ist noch nicht bekannt, wer die Nachfolge des am Dienstag zurückgetretenen Trainers Alex Fischinger übernimmt. Der bisherige Co-Trainer Martin Hettich coachte am Sonntag jedenfalls wie geplant das Gastgeber-Team.
Kampf ist Trumpf
Von Beginn an sahen die 300 Zuschauer ein typisches Derby, bei der die Karte "Kampf" Trumpf war. Für beide Teams ging es nach jeweils enttäuschenden ersten Saisonwochen um viel.

Weiterlesen: Derby beim FC Schonach

Deutliche Niederlage in Löffingen
Furtwangen musste nach einer 2:1-Pausenführung beim FC Löffingen noch eine 2:7-Klatsche einstecken. Marco Kopp gelang dabei ein Dreierpack. 
Bei 210 Zuschauern hatte das Schwarzwald-Derby seine Anziehungskraft nicht verfehlt. Trotz der frühen 1:0-Führung der Löffinger nach einem Kopfball von Marco Schwirtz (9.) trumpften in der ersten Halbzeit vor allem die Gäste auf.

Weiterlesen: Niederlage in Löffingen

FC Furtwangen muss sich gegen den FC Überlingen mit 1:2 geschlagen geben
Der FC Furtwangen musste sich gegen den FC Überlingen mit 1:2 geschlagen geben. Das Team von Trainer Uwe Müller war nah dran an einer Überraschung gegen den Aufstiegsaspiranten.
Ersatzgeschwächte Furtwanger spielten am Samstag stark gegen Überlinger, die viele Landesliga-Experten am Ende der Saison weit vorne in der Tabelle sehen. Am Ende entscheid ein "Sonntagsschuss" eine gutklassige Partie, die bei Dauerregen rund 100 Zuschauer sahen.

Weiterlesen: erstes Heimspiel Saison 21/22