Termine Aktive

Termine Jugend

Termine Verein

Keine Termine
braun volksbank CHahn_modifiziert_2 Ausbildung_Sparkasse Hermann burger ganter mahler BGS www_siedle_logo Klausmann_2 ins_diamant Rutschmann_2 bks
Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING
Vorbereitungsspiele
Der FC Furtwangen unterlag am Sonntag in seinem ersten Testspiel beim SV Zimmern klar mit 1:4 (1:3). Kurz vor der Pause hatte auf Seiten der Gäste Philipp Laermann per verwandeltem Strafstoß das Ehrentor der unterlegenen Gäste beim Stand von 0:3 erzielt. Bei den Furtwangern gab Philipp Braun über 25 Minuten sein Debüt. Er spielte zuletzt für die A-Junioren des FC 08. "Wir haben gegen einen guten Gegner noch zu viele Fehler gemacht, aber ich habe auch Positives gesehen", so Coach Uwe Müller.
 
FC Furtwangen Die Bregtäler unterlagen daheim der U19 des FC 08 Villingen. Das Gästeteam um Trainer Reiner Scheu übernahm schnell die Regie und ging in der 22. Minute durch Marek Osada per Kopfball mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit ließen die Furtwanger gute Chancen ungenutzt. In der 56. Minute erzielte Vittorio Lettieri für die Nullachter das 2:0. Furtwangens neuer Coach Uwe Müller war mit der Leistung seines Teams trotz der Niederlage nicht unzufrieden: "Wir sind erst zwei Wochen lang im Training. Die Mannschaft hat so noch nie zusammengespielt. Wir müssen weiter hart arbeiten und werden bis zum Rundenbeginn ein anderes Gesicht zeigen." 
Quelle: Schwarzwälder Bote