Termine Aktive

Keine Termine

Termine Jugend

Keine Termine

Termine Verein

Keine Termine
BGS Rutschmann_2 Hermann ins_diamant burger mahler braun CHahn_modifiziert_2 Ausbildung_Sparkasse volksbank www_siedle_logo ganter bks Klausmann_2
Fehler
  • JLIB_APPLICATION_ERROR_COMPONENT_NOT_LOADING

Markus Knackmuß ist zurückgetreten - bis zur Winterpause übernimmt Urban Klausmann

 

Am Montag teilte Markus Knackmuß der Vereinsführung und den Spielern mit, dass er mit sofortiger Wirkung sein Traineramt niederlegt. Markus war zweieinhalb Jahre als Trainer unserer Landesligaelf tätig. In seinem ersten Jahr beim FC 07 erreichte die Mannschaft zum Saisonende Platz 10. In der darauf folgenden Saison belegte die Mannschaft, trotzt Startschwierigkeiten, am Ende der Saison den hervorragenden 5. Platz in der Landesliga. Dementsprechend hoch waren die Ziele für die aktuelle Saison, aber oft spielte die Mannschaft gut belohnte sich aber nicht für ihre Leistungen. 

Wir bedanken uns bei Markus für seine Arbeit und seinen Einsatz in den vergangenen zweieinhalb Jahren, in denen er oftmals selbst auch noch die Kickschuhe schnürte. Für die Zukunft wünschen wir alles Gute!

Bis zur Winterpause wird Urban Klausmann die Mannschaft übernehmen, weiterhin unterstützt von Co-Trainer Matthias Vollmer. Einige Spieler kennt er schon lange, trainierte diese in ihrer Jugendzeit beim FC 07 und führte sie als Trainer der ersten Mannschaft von der Kreisliga A in die Landesliga. Wir freuen uns, dass Urban bereit ist der Mannschaft und dem Verein zu helfen und wünschen ihm und der Mannschaft für sein Comeback morgen gegen den FC 08 Villingen 2 viel Glück!

Die Übergangslösung gibt uns nun etwas Zeit, um einen neuen Trainer zu suchen.

Letztes Heimspiel der Saison

 

Leider hat unsere Erste am Wochenende bei FAL ein schwächeres Spiel gezeigt und die Punkte verschenkt. Für das kommende Wochenende gegen Löffingen steht -Stand heute- seit vielen Wochen wieder einmal der Großteil des Kaders zu Verfügung. Es fehlen nur noch die langzeitverletzten Wehrle und Markon. Natürlich will die Mannschaft das letzte Heimspiel der Saison gewinnen. Aber egal wie es ausgeht, unsere Mannschaft hat eine gute Saison gespielt. Wir freuen uns auf das letzte Heimspiel uns hoffen nochmals auf die Unterstützung der Fans. 

 

Am Samstag Tabellenführer zu Gast im Bregstadion

 

Eine schwere Aufgabe erwartet unsere Erste am Samstag, denn mit dem SC Pfullendorf kommt die bisher stärkste Mannschaft der Liga. Nach zuletzt zwei sieglosen Spielen will unsere Mannschaft wieder punkten. die personelle Situation hat sich etwas entspannt. Jan Meier steht wieder zu Verfügung. Tim Geiger und Marcel Ambs sind wieder im Training. Auch Steffen Holzapfel und Jakob Prezer werden es probieren, ob ein Einsatz möglich ist wird wahrscheinlich erst kurzfristig entschieden. Dafür fällt Markus Ringwald mit einer Bänderverletzung aus. Johannes Wehrle hat die Schulteroperation gut überstanden, ob er allerdings diese Saison noch mal spielen kann ist sehr fraglich. Damit bieten sich vor allem in der Offensive wieder mehr Möglichkeiten.